Bürgerserviceportal Leiblfing neues Layout

Leiblfinger Bürgerserviceportal erhält neues Layout

Seit Anfang 2014 bietet die Gemeinde Leiblfing ein virtuelles Bürgerservice-Portal an. Dieses erreicht man bequem über die Startseite der Gemeindehomepage www.leiblfing.de bzw. direkt über www.buergerserviceportal.de/bayern/leiblfing. War man Anfang 2014 noch eine der ersten Kommunen, welche diesen innovativen Service anbot, haben zwischenzeitlich schon viele weitere Gemeinden nachgezogen. Nach drei Jahren war es nun jedoch an der Zeit, einen Relaunch dieses Internet-Angebots durchzuführen. Das Bürgerserviceportal glänzt jetzt mit einem neuen modernen Layout …mehr
Logo 3. Ausgabe Leiblfinger Gemeindeblatt 2016

Nächstes "Leiblfinger Gemeindeblatt" erscheint im April - Redaktionsschluss ist der 15.03.2017

Mitte April erscheint die nächste Ausgabe des beliebten "Leiblfinger Gemeindeblatt". Neben den obligatorischen "gemeindlichen" Informationen aus dem Rathaus sollte auch wieder über alles Wissenswerte in der gesellschaftlichen Gemeinde informiert werden. Der Phantasie ist dabei kaum eine Grenze gesetzt. Nutzen Sie das „Leiblfinger Gemeindeblatt“ für wichtige Informationen, ausführliche Terminhinweise, Berichte etc. Ihres Vereins oder Betriebes. …mehr
Formulare

Service für neue Gemeindebürgerinnen und -bürger -> ab sofort gibt es eine vierseitige "Neubürger-Info"

Künftig erhalten Neubürgerinnen und -bürger bei Ihrer Anmeldung eine vierseitige Informationsbroschüre über die Gemeinde Leiblfing. Hier sind u.a. wichtige Kontaktdaten zu den Themenfeldern: Behörden, Kinder & Jugend, Senioren, Gesundheit, Freizeit, etc. zusammengefasst. Auch eine Vorstellung der Gemeinde Leiblfing mit den wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten ist enthalten. Wir hoffen so allen neuen Gemeindebürgerinnen und -bürgern einen optimalen Start in der Gemeinde Leiblfing zu ermöglichen! …mehr
Beobachtungsgebiet

Ausbruch der Geflügelpest im Bereich Geiselhöring -> zahlreiche Ortsteile der Gemeinde Leiblfing gelten bis auf Weiteres als Beobachtungsgebiet

Bedingt durch den Ausbruch der Geflügelpest in der Gemeinde Stadt Geiselhöring, Landkreis Straubing-Bogen wird per Allgemeinverfügung des Landratsamt Straubing-Bogen vom 08.02.2017 um den befallenen Betrieb ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet festgelegt. Folgende Ortsteile der Gemeinde Leiblfing gelten bis auf Weiteres als Beobachtungsgebiet: Dirschkirn, Eschlbach, Eschlspitz, Großklöpfach, Haid bei Leiblfing, Haid bei Metting, Haidersberg, Hausmetting, Kapitelholz, Kleinklöpfach, Kornbach, Kriegsstadel, Metting, Schwimmbach, Saulbach, Siffelbrunn und Wackerstall; …mehr
Vertreter der Gemeinde Irlbach und der Gemeinde Feldkirchen

ILE Gäuboden – Vorsitz wechselt

Der Vorsitz in der ILE Gäuboden wechselt vereinbarungsgemäß jährlich zwischen den sieben beteiligten Gemeinden. Für das Jahr 2017 wird dieses Amt von Bürgermeister Peter Bauer, Gemeinde Irlbach, ausgeübt. Dazu fand vor Kurzem die offizielle Übergabe im Rathaus der Gemeinde Feldkirchen statt, deren Bürgermeisterin Barbara Unger den Vorsitz im vergangenen Jahr innehatte. Mit einem Festakt am 30. März 2012 schlossen sich die Gemeinden Aiterhofen, Feldkirchen, Irlbach, Leiblfing, Oberschneiding, Salching und Straßkirchen zur „ILE Gäuboden“ (Integrierte Ländliche Entwicklung) zusammen. Mithilfe dieser Zusammenarbeit sollen Entwicklungsansätze zur Stärkung des ländlichen Raumes ermittelt und die Wirtschaftskraft ländlicher Gemeinden gestärkt werden. …mehr
Wartebereich Krippengruppen

Anmeldung für die Kinderkrippe in der KiTa Aitrach-Arche Niedersunzing/Leiblfing möglich

Anmeldungen für die beiden Krippengruppen der KiTa Aitrach-Arche Niedersunzing/Leiblfing, zum KiTa-Jahr 2017/18, können ab sofort nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgen. Gerne steht die KiTa-Leitung für nähere Auskünfte von Montag bis Freitag zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr telefonisch zur Verfügung. Bitte melden Sie sich unter Telefon 09427/8295 bei Frau Claudia Rolke bzw. senden Sie eine E-Mail an aitrach-arche@t-online.de Sollte aktuell kurzfristig ein Krippenplatz benötigt werden, so ist die KiTa-Leitung ebenfalls gerne behilflich. …mehr
Blickpunkt Auge

Blickpunkt Auge Beratungsmobil kommt am 22.02.2017 nach Leiblfing

Seit Januar 2015 ist das Blickpunkt Auge Beratungsmobil in ausgewählten Regionen Bayerns unterwegs. Am Mittwoch, 22.02.2017 von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr ist der grüne Mercedes Sprinter in Leiblfing im Rathaus für Ratsuchende da. Es handelt sich um ein Angebot des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. …mehr
Bayerisches Landesamt für Statistik

Mikrozensus 2017 im Januar gestartet

Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Gesundheit befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht. Mit dieser Erhebung werden seit 1957 laufend aktuelle Zahlen über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung, insbesondere der Haushalte und Familien, ermittelt. Der Mikrozensus 2017 enthält zudem noch Fragen zur Gesundheit, der Körpergröße und dem -gewicht sowie zu den Rauchgewohnheiten. Die durch den Mikrozensus gewonnenen Informationen sind Grundlage für zahlreiche gesetzliche und politische Entscheidungen und deshalb für alle Bürger von großer Bedeutung. …mehr
Winterliche Gewässer - Verhaltenshinweise der Wasserwacht

Richtiges Verhalten auf winterlichen Gewässern

Die Wasserwacht Bayern informiert über die Gefahren auf winterlichen Gewässern und gibt wichtige Verhaltenshinweise. Hier geht´s zum Webauftritt der Wasserwacht. Dort können Sie ein informatives Plakat über die wichtigsten Verhaltensregeln einsehen bzw. downloaden! …mehr
Gutschein

Geschenkgutschein der Gemeinde Leiblfing wird immer beliebter

Im Jahr 2016 wurden 655 Gutscheine mit einem Gesamtvolumen von 17.550 EURO im Rathaus verkauft. Neben der üblichen Verwendung als Geburtstaggeschenke, o.ä. wird der Gutschein immer mehr von Firmen und Vereinen als Aufmerksamkeiten für Mitarbeiter bzw. Mitglieder nachgefragt. Von der Gemeinde Leiblfing wurden zudem 83 Stück mit einem Gesamtvolumen von 3.800 EURO anlässlich runden/halbrunden Geburtstagen (ab 80. Geburtstag) und Ehejubiläen verschenkt. …mehr
Programmheft "1. Halbjahr 2017"

Programmheft "1. Halbjahr 2017" der VHS Straubing-Bogen im Rathaus erhältlich

Die Volkshochschule (VHS) Straubing-Bogen hat sein Programmheft für das 1. Halbjahr 2017 veröffentlicht. Dieses liegt ab sofort im Eingangsbereich des Rathauses Leiblfing zu Abholung bereit. Bei Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle Bildungszentrum Oberalteich unter 09422/505600 oder vhs@vhs-straubing-bogen.de bzw. die Leiterin der Außenstelle Leiblfing Frau Angelika Klostermeier unter 09427/902240 oder leiblfing@vhs-straubing-bogen.de zur Verfügung. …mehr
Logo ZAW Abfuhrkalender

Der Abfuhrkalender 2017 des ZAW Straubing

ALLE Abholtermine für ALLE Ortsteile zum online einsehen bzw. ausdrucken. Restmülltonne, Biotonne und Papiertonne alles auf einen Blick. Ein toller Service des ZAW Straubing. …mehr
Kinderleicht und lecker - Programmreihe 1. Halbjahr 2017

"Netzwerk Junge Eltern/Familien" informiert

Die Angebote des "Netzwerk Junge Eltern/Familien" des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Straubing helfen Mamas, Papas, Omas, Opas und Tageseltern dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einzubauen. In Kursen, auf Ausflügen oder in Workshops können sie Wissenswertes und Praktisches erfahren, ausprobieren und mit nach Hause nehmen. Das Programm und die Veranstaltungen werden in einem starken Expertennetzwerk eigens für Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren entwickelt. …mehr
KiTa "Aitrach-Arche"

Jahresrückblick 2016

Traditionell blickt man am Ende eines Jahres zurück. Die Herausforderungen in einer ländlich strukturierten Kommune sind umfangreich und vielfältig. Die Gemeinde Leiblfing hat sich diesen Aufgaben im Jahr 2016 gestellt. Man konnte bereits das achte Jahr in Folge einen Einwohnerzuwachs verzeichnen, was mit der gleichzeitigen konsequenten Entschuldung die positive Entwicklung der Gemeinde bestätigt. Viele Haushalte in der Gemeinde können sich seit diesem Jahr über ein leistungsstarkes Einweihung des 2. Bauabschnittes im Bürgerhaus „Alte Schule“, HailingBreitbandnetz freuen. Mit der Telekom hat man einen starken Partner, welcher die vereinzelt auftretenden Probleme und Fragen zwischenzeitlich nahezu ausnahmslos klären konnte. Auch für die noch nicht ausgebauten Außenbereiche ist man bemüht, zeitnah eine zukunftsfähige und angemessene Breitbandversorgung anzubieten.(Dieser kleine Rückblick stellt nur einen Teil der Ereignisse im Jahr 2016 dar und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit) …mehr
Logo 3. Ausgabe Leiblfinger Gemeindeblatt 2016

"Leiblfinger Gemeindeblatt" - die 3. Ausgabe druckfrisch in Ihrem Briefkasten!!

Seit Anfang 2016 erscheint 3x im Jahr (April, August, Dezember) das "Leiblfinger Gemeindeblatt". Die Dezember-Ausgabe ging nun per Postwurfsendung an sämtliche Haushalte der Gemeinde Leiblfing Sollten Sie keine Ausgabe per Postwurfsendung erhalten haben, senden Sie uns einfach eine kurze Email an info@leiblfing.de - wir lassen Ihnen gerne ein Exemplar zukommen. Zusätzlich steht das Gemeindeblatt hier zur Einsicht bzw. zum Download bereit. Um die Datei in einer vernünftigen Qualität und zugleich vertretbarer Datenmenge anbieten zu können, wurde ein Großteil der Fotos entfernt. Gedruckte Exemplare gibt es im Rathaus Leiblfing kostenlos zur Abholung. …mehr
Beteiligtenversammlung ILE 09.12.2016

"Ländliche Entwicklung 2.0" im Gäuboden weiter auf Erfolgsspur

Zur letzten Beteiligtenversammlung haben sich am Freitag den 09.12.2016 die Gemeinden der ILE-Gäuboden getroffen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Fertigstellung des Rad- und Kernwegenetzkonzeptes sowie die offizielle Übergabe des fertigen FTTH-Masterplans durch das Büro IK-T an die Bürgermeister. Des weiteren wurde beschlossen, dass jedes Jahr innerhalb der ILE-Gäuboden das Kulturmobil des Bezirks von Niederbayern gastieren soll. der FTTB-Masterplan für ein flächendeckendes Glasfasernetz innerhalb der ILE. Die Erstellung eines gemeinsamen Rad- und Kernwegenetzkonzeptes beschäftigt die Gemeinden der ILE-Gäuboden schon seit längerem. Nunmehr tragen die Arbeiten Früchte. Frau Dipl. Ing. Roswitha Schanzer vom Planungsbüro MKS aus Ascha hat den Gemeinden die beinahe fertigen Konzepte vorgestellt. …mehr
Weihnachtsmarkt 2016-3

Zwei Tage weihnachtliche Stimmung in Leiblfing

Zwei Tage Weihnachtsmarkt in Leiblfing - „Ob des wos werd?“. Das hörte man in den letzten Wochen öfters. Nach dem Ende des zweitägigen Festes kann man diese Frage nur mit einem zufriedenen „JA – und wia!“ beantworten. Insgesamt 25 Aussteller, darunter zwölf Vereine bzw. Ortsgemeinschaften sorgten durch ihre festlich geschmückten Holzbuden für ein beeindruckendes Ambiente. Die vielen Besucher erfreuten sich an den vielfältigen Deko- und Geschenkeständen sowie den zahlreichen Essens- und Getränkeangeboten, die keine Wünsche offen ließen. Bei bestem Winterwetter eröffnete am frühen Samstagabend der Erste Bürgermeister Wolfgang Frank den Weihnachtsmarkt und dankte in seiner kurzen Rede alle Mitarbeitern, Helfern, beteiligten Vereinen, gewerblichen Anbietern, dem Kulturausschuss und allen die in irgendeiner Form zum Gelingen beitragen, für Ihre Mühen im Vorfeld der Veranstaltung und wünschte …mehr
Kolpingstraße

Bauarbeiten in Kepler-, Jahn-, Kolping- und Oberwaltinger Straße termingerecht abgeschlossen

Nach gut zwei Monaten Bauzeiten konnte für die Baumaßnahme „Sanierung Kepler-, Jahn- und Kolpingstraße“ bereits Ende November der Abschluss der Arbeiten gemeldet werden und somit die Einschränkungen für die direkten Anwohner in einem vernünftigen Rahmen gehalten werden. Die Planungen sowie die regelmäßige Bauaufsicht wurden von der Gemeinde Leiblfing in Eigenregie ausgeführt. Die Gesamtsumme der Baumaßnahmen beläuft sich voraussichtlich auf 420.000 EURO. …mehr
do riad se wos - dezember bis märz

Das Veranstaltungsplakat „do riad se wos“ für die Monate Dezember bis März ist fertig

Die Reaktionen und Rückmeldungen aus der Bevölkerung auf die ersten Ausgaben waren hervorragend und das Plakat erfreut sich innerhalb kürzester Zeit großer Beliebtheit. Nun ist die dritte Ausgabe für die Monate Dezember bis einschließlich März fertig und wird in den nächsten Tagen an den bekannten Plätzen/Geschäften veröffentlicht. Die seitens der Vereine und Firmen gemeldeten Aktivitäten waren diesmal so zahlreich, dass Termine wie Jahreshauptversammlungen, vereinsinterne Weihnachtsfeiern bzw. diverse Schießabende der Schützenvereine aus gestalterischen Gründen nicht abgedruckt werden konnten. Diese Termine finden Sie jedoch selbstverständlich wie gewohnt im Veranstaltungskalender auf dieser Homepage bzw. im regelmäßig erscheinenden "Leiblfinger Gemeindeblatt". Der Redaktionsschluss für das nächste Plakat (Monate April bis einschließlich Juli) ist der 15.03.2017. …mehr
ILE Gäuboden Logo

Aktive Seniorenarbeit in der ILE Gäuboden - Termine 2017

Veranstaltungsprogramm 2017 für die Senioren 60 + im Bereich der ILE Gäuboden. Nähere Informationen über Anmeldung, Abfahrten oder Preise zu den verschiedenen Veranstaltungen werden des Öfteren im Straubinger Tagblatt unter Veranstaltungskalender für die Bevölkerung rechtzeitig bekannt gegeben. Anmeldungen sind möglich bei der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Leiblfing - Frau Elisabeth Gruber-Reitberger 09427/1230 - bzw. der Gemeinde Leiblfing unter 09427/9503-14 oder info@leiblfing.de möglich. Über eine zahlreiche Teilnahme freuen sich die ILE-Seniorenbeauftragten. …mehr
Sauber macht lustig - Logo

Am 01.04.2017 heißt es wieder "SAUBER MACHT LUSTIG"

Nach der großen Beteiligung der vergangenen Jahre lädt der Zweckverband Abfallwirtschaft auch für das nächste Jahr wieder zur gemeinsamen Müllsammelaktion „sauber macht lustig“ ein. Alle Vereine, Gruppen, aber auch Einzelpersonen sind aufgerufen, sich an der gemeinsamen Müllsammelaktion zu beteiligen. Der Termin ist der 01. April 2017. Interessierte im Landkreis wenden sich bitte an die jeweilige Gemeinde. Der dortige Ansprechpartner koordiniert in Abstimmung mit dem ZAW-SR die Aktion vor Ort. Der ZAW-SR holt den gesammelten Restmüll am Wertstoffhof ab und kümmert sich um die Entsorgung. Jedem fleißigen Sammler spendiert er als Dankeschön eine Brotzeit. Die Müllsammel-Aktion „Sauber macht lustig“ findet seit 2005 in zweijährigem Rhythmus statt. Schon vorher riefen viele Gemeinden zum großen Ramadama in ihrem Gemeindegebiet auf. „Sauber macht lustig“ bündelte die vielen kleinen Müllsammlungen zu einer großen Gemeinschaftsaktion. „Die Aktion fand von Anfang an großen Anklang“, zieht Geschäftsleiter Anton Pirkl Bilanz. …mehr
2. Leiblfinger Weihnachtsmarkt

2. Leiblfinger Weihnachtsmarkt

Am 10.12. und 11.12.2016 findet der 2. Leiblfinger Weihnachtsmarkt auf dem Schulgelände der Grund- und Mittelschule Leiblfing statt. Veranstalter ist auch in diesem Jahr die Gemeinde Leiblfing. Einzelne Vereine aus den verschiedenen Ortsteilen werden auch heuer die sicherlich vielen Gäste mit diversen Speisen und Getränken bestens versorgen. Auch zahlreiche Anbieter von weihnachtlichen Dekoartikel und für Weihnachtsmärkte übliche Angebote haben sich bereits wieder angemeldet. Das Rahmenprogramm verspricht schöne und zugleich besinnliche Stunden. …mehr
Bücherei II

Adventszeit – Lesezeit

In den Räumen der Gemeindebücherei Leiblfing wird ein Vorlesenachmittag mit musikalischer Untermalung veranstaltet. Frau Margit Wolf liest am am Freitag, 09. Dezember 2016, um 16 Uhr, eine Weihnachtsgeschichte vor. Im Anschluss können die Kinder malen und basteln. Im Rahmen der Veranstaltung findet auch ein Bücherflohmarkt statt. …mehr
"St. Martin" in der KiTa "Aitrach-Arche" Foto 1

Kinder feierten das traditionelle "Sankt-Martins-Fest"

Am 10.11. fand in der KiTa Aitrach-Arche das St. Martinsfest statt. Aufgrund der schlechten Wettervorhersage musste der geplante Umzug, angeführt von St. Martin hoch zu Ross, leider entfallen. Dafür trafen sich die Kinder, Eltern und alle anderen Gäste in der Turnhalle. Dort führten die Vorschulkinder einen Lichtertanz auf und die eifrig gelernten Lieder wurden zusammen gesungen. …mehr
Logo 3. Ausgabe Leiblfinger Gemeindeblatt 2016

3. Leiblfinger Gemeindeblatt erscheint im Dezember - Redaktionsschluss ist der 15.11.2016

Die ersten beiden Ausgaben des neuen "Leiblfinger Gemeindeblatts", welche im April und August erschienen sind, können ohne Zweifel als große Erfolge gewertet werden. Die ausnahmslos positiven Rückmeldungen sind natürlich Ansporn, die dritte Ausgabe ähnlich aktuell und informativ zu gestalten. Nutzen Sie das „Leiblfinger Gemeindeblatt“ für wichtige Informationen, ausführliche Terminhinweise, Berichte …mehr
Logo Geschenke mit Herz

Sammelstelle für „Geschenke mit Herz“

+ UPDATE: Zwischenzeitlich wurden die vielen Päckchen aus der ganzen Gemeinde von humedica e.V. abgeholt. + Wie jedes Jahr ist es der Kindertagesstätte „Aitrach-Arche“ in Niedersunzing eine Herzensangelegenheit, die Einrichtung als Sammelstelle für die Aktion „Geschenk mit Herz“ anzumelden. Bereiten Sie Kindern ein unvergessliches Weihnachtsfest und unterstützen Sie diese Aktion! …mehr
KiTa Künstler bei der Arbeit

Eltern-Kind-Projekt in der KiTa Aitrach-Arche

Am 13.10.2016 trafen sich die Eltern und Kinder der Aitrach-Arche am Nachmittag zu einem ganz besonderen Projekt. Da der Zaun im Garten verschönert werden sollte, entstand die Idee, Eltern und Kinder gleichermaßen mit ein zu beziehen. So durfte an diesem Tag jedes Kind mit Mama oder Papa eine Zaunlatte aus Holz bemalen. Nach Herzenslust wurde gepinselt und gelacht. Es entstanden wunderschöne, individuelle Kunstwerke, die nun aneinander gereiht, den neuen Zaun bilden. Die Umsetzung dieses Projektes wurde durch viele Spenden ermöglicht. …mehr

drucken nach oben