Grüß Gott auf der Website der Gemeinde Leiblfing

Foto Bürgermeister Frank

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem Relaunch unserer gemeindlichen Homepage freuen wir uns über mehr als 3.000 monatliche Besucher auf unseren Seiten. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen meiner Verwaltung für die vielen positiven Rückmeldungen bedanken, die uns diesbezüglich erreichen. Nutzen Sie die Angebote auf unserer Website. Sie bietet u.a. ein Bürgerserviceportal, Newsletter, "Amtstafel online", ein direktes Kontaktformular und vieles mehr. Ziel ist es, Sie hier umfassend über die Gemeinde Leiblfing zu informieren und den Kontakt mit der Verwaltung zeitgemäß "online" zu ermöglichen.

Neben unserer topaktuellen Homepage gibt es 3x im Jahr das "Leiblfinger Gemeindeblatt". Zusammen mit den obligatorischen "gemeindlichen" Mitteilungen aus dem Rathaus wird hier über alles Wissenwerte in der gesellschaftlichen Gemeinde informiert. Das "Leiblfinger Gemeindeblatt" wird allen Haushalten kostenlos zugestellt. Das beliebte Veranstaltungsplakat "do riad se wos" sorgt dafür, dass unsere Bürgerinnen und Bürger jederzeit über alle Veranstaltungen informiert sind.

Wir, der Bürgermeister, die Verwaltung und auch die Mitglieder des Gemeinderates sind immer um Aktualität bemüht. Aber perfekt ist niemand. Deshalb sind wir für alle Vorschläge zur Verbesserung dankbar und nehmen Hinweise gerne an, um diese umgehend umzusetzen.

Unsere Gemeinde hat sich seit den Gebietsreformen 1972 und 1978 aus insgesamt 7 Gemeinden gut, in einzelnen Bereichen sogar sehr gut entwickelt. Und es lässt sich gut leben in unserer Gemeinde, eingebettet in das Tal der Aiterach. Mit unseren 4200 Einwohnern sind wir nicht nur die viertgrößte Kommune im Landkreis Straubing-Bogen, sondern auch zweitgrößte Flächengemeinde mit 79 Quadratkilometern, die auf der einen Seite den Blick in das Donautal und gegenüber in das Isartal bietet.

Gerne stehe ich Ihnen für Anfragen, Anliegen aber auch Anregungen persönlich zur Verfügung, das gilt selbstverständlich auch für alle Mitarbeiter im Rathaus.

Beim „Wandern“ durch unsere Seiten wünsche ich Ihnen viel Spaß und entdecken Sie dadurch unsere Gemeinde auf diese angenehme Weise.

 

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Frank, Erster Bürgermeister

 

drucken nach oben