Übergabe Scheck HVO

Vereine spenden für HVO-Gruppe Schwimmbach

Die HVO-Gruppe Schwimmbach durfte sich am vergangenen Mittwoch über eine große Spende freuen. Auf Initiative des Kulturausschusses der Gemeinde Leiblfing fand am 12.12.2015 der "1. Leiblfinger Weihnachtsmarkt" statt. Aus der Mitte der teilnehmenden Vereine, privaten Standbetreibern und des Kulturausschusses der Gemeinde Leiblfing entstand vorab die Idee, einen Teil der Einnahmen an die HVO-Gruppe Schwimmbach, speziell für die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges, zu spenden. Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen. …mehr
Rettungstreffpunkt bei Jägerberg

14 Rettungstreffpunkte der Rettungskette Forst in der Gemeinde Leiblfing aktiviert

Waldarbeit ist trotz aller Fortschritte beim Arbeitsschutz eine äußerst gefährliche Tätigkeit. Unfälle in diesem Bereich sind meist schwerwiegend und erfordern schnellste notärztliche Versorgung. Charakteristisch dabei ist jedoch, dass Rettungskräfte den Unfallort meist nicht selbständig finden könn …mehr
Das Team der "Aitrach-Arche", Niedersunzing

Anmeldung in der Kinderkrippe der KiTa Aitrach-Arche

Am Donnerstag, 11.02.2016 besteht in der Kindertagesstätte Aitrach-Arche in Niedersunzing, zwischen 15 und 16 Uhr die Möglichkeit zur Besichtigung der Einrichtung und zur Anmeldung für die Krippengruppen.Alle interessierten Eltern sind dazu herzlich mit ihren Kindern eingeladen. Auf Ihren Besuch fre …mehr
Bayerisches Landesamt für Statistik

Mikrozensus 2016 im Januar gestartet

Auch im Jahr 2016 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von beson-ders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrem Pendlerverhalten befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht. …mehr
Bild Bericht GR

Pressebericht über die Sitzung des Gemeinderates vom 20.01.2016

Breitbanderschließung startet Ende Februar. Mehreinnahmen aus der Gewerbesteuer werden einer Rücklage zugeführt …mehr
Übergabe Vorsitz ILE

ILE Gäuboden – Vorsitz wechselt

Der Vorsitz in der ILE Gäuboden wechselt jährlich zwischen den sieben beteiligten Gemeinden. Für das Jahr 2016 wird dieses Amt von Bürgermeisterin Barbara Unger, Gemeinde Feldkirchen ausgeübt. Dazu fand vor kurzem die offizielle Übergabe im Rathaus der Gemeinde Aiterhofen statt, deren Bürgermeister  …mehr

drucken nach oben