Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Altbürgermeister Josef Hammerschmid

Höhepunkt der Veranstaltung "Leiblfinger Ehrenzeichen 2015" (siehe eigener Artikel) am Abend des 14.04.2015 war die feierliche Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Leiblfing an Altbürgermeister Josef Hammerschmid durch Ersten Bürgermeister Wolfgang Frank. Bürgermeister Frank erörterte den Gästen eindrucksvoll warum sich der Gemeinderat Leiblfing entschlossen hat, Herrn Josef Hammerschmid diese außerordentliche Ehre zuteil kommen zu lassen. In seinen Ausführungen erklärte er zunächst, was es mit der Ehrenbürgerwürde auf sich hat. Nur ganz wenige empfangen diese Auszeichnung. Die gesellschaftlichen und politischen Aufgaben und Leistungen von Herrn Hammerschmid waren vielfältig und groß an der Zahl. Bekanntermaßen war er von 1990 bis 2002 Erster Bürgermeister der Gemeinde Leiblfing. Zugleich war er von 1990 bis 2002 Vorsitzender des Schulverbandes. Ebenfalls von 1990 bis 2002 Vorsitzender des Wasserzweckverbandes und zwischenzeitlich 18 Monate Gesamtvorsitzender des Geschäftsstellenzweckverbandes. Auch im Abwasserzweckverband Reißinger Bachtal war Josef Hammerschmid viele Jahre ein wichtiges Mitglied. Besonders lag ihm aber die Verbindung mit der Partnergemeinde Affi in Italien am Herzen. Im Jahr 2000 gegründet, wurde diese unter seiner Regie nach und nach ausgebaut und vertieft. Jahrzehnte war er Kirchenpfleger der Pfarrei Leiblfing, kurzzeitig Vorstand der DJK Leiblfing und trotz beeinträchtigter Gesundheit ist er weiterhin u.a. als Beisitzer des Partnerschaftsverein Leiblfing/Affi aktiv. Neben den ehrenamtlichen Tätigkeiten lies Laudator Frank aber auch die persönliche, die familiäre Seite von Herrn Hammerschmid nicht außer Acht. Er hat immer ein offenes Ohr für Menschen in Not. Hilfeleistungen menschlicher und sachlicher Art sind für ihn eine Selbstverständlichkeit. Unter stehenden Applaus der Gäste überreichte Bürgermeister Frank an Herrn Hammerschmid die Urkunde „Ehrenbürger der Gemeinde Leiblfing“. Nach der Eintragung ins Goldene Buch der Gemeinde Leiblfing  bedankte sich der Ehrenbürger und sprach kurze und sehr persönliche Worte an die Gäste.

drucken nach oben