Sozialverband VdK Bayern

VDK

 

 

 

 

Außensprechtage des VDK Kreisverbandes Straubing-Bogen 2019 in Leiblfing

 

 

Dienstag, 22.01.2019

Dienstag, 19.02.2019 

Dienstag, 19.03.2019

Dienstag, 16.04.2019 

Dienstag, 14.05.2019

Dienstag, 18.06.2019

Dienstag, 16.07.2019

Dienstag, 17.09.2019

Dienstag, 15.10.2019

Dienstag, 19.11.2019

Dienstag, 10.12.2019

 

 

 

Die Sprechzeit findet jeweils von 14.30 bis 15.30 Uhr im Rathaus Leiblfing, Schulstraße 6, 94339 Leiblfing statt.

 

 

 

Terminvereinbarung möglichst vorab bei der:

 

VDK Kreisgeschäftsstelle

Herr Markus Gabauer

Landshuter Str. 21

94315 Straubing

Tel.: 0 94 21 / 84 71 6-0

 

http://www.vdk.de/kv-straubing/

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Sozialverband VdK stellt sich vor:

Der VdK ist eine bayerische Erfindung. Am 29.11.1946 erteilte das bayerische Innenministerium nach Zustimmung durch die amerikanische Militärregierung Karl Weishäupl die Zulassung zur Gründung des VdK. Am 04.12.1946 fand in den Räumen der Landesversicherungsanstalt Oberbayern die Gründungsversammlung des VdK Bayern statt. Die Beratung und Betreuung der Kriegsbeschädigten sowie der Witwen und Waisen stand im Mittelpunkt der Arbeit.

In den 80er Jahren öffnete sich der Verband für breite Bevölkerungsgruppen und bot allen Bürgerinnen und Bürger sozialrechtliche Beratung und Vertretung vor Gerichten an: jüngeren und älteren Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Rentnern und Arbeitnehmern. Die Umbenennung des Verbandes in Sozialverband VdK im Jahre 1990 war der Durchbruch. Der einstige Kriegsopferverband hatte sich zu einem modernen Sozialverband weiterentwickelt.

Mit mittlerweile 1,7 Millionen Mitgliedern in Deutschland, davon über 650.000 Mitgliedern in Bayern ist der VdK der größte Sozialverband in Deutschland und Bayern. Allein in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen vertrauen aktuell über 9.200 Mitglieder der Hilfe und Lobby des VdK.


Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK. Ob Sie auf Unterstützung bei der Durchsetzung Ihrer sozialen Rechte setzen, einen starken Partner bei Rente, Krankheit, Behinderung, Pflege und Arbeitslosigkeit brauchen oder einen einflussreichen Fürsprecher in der sozialpolitischen Diskussion suchen – der VdK hat Ihre Interessen im Blick, und das seit mittlerweile knapp 70 Jahren.

Zukunft braucht Menschlichkeit – in diesem Sinne versteht sich der Sozialverband VdK als Sprachrohr und Interessenvertreter Ihrer sozialrechtlichen Belange. Langjährige Erfahrung, ein breit gefächertes sozialrechtliches Wissen und hohe Kompetenz machen den VdK zu einem Expertenverband.

Willkommen in einer starken Gemeinschaft – willkommen beim VdK

Im Zweifelsfall bestens beraten. Erfahrene Experten helfen VdK Mitglieder aus dem sozialrechtlichen Paragrafen-Dschungel – durch Beratung und Vertretung vor den zuständigen Behörden sowie vor den Sozialgerichten – hochprofessionell und bis zur letzten Instanz.

Wir helfen in Fragen:
- Gesetzliche Rentenversicherung
- Gesetzliche Krankenversicherung
- Gesetzliche Pflegeversicherung
- Gesetzliche Unfallversicherung
- Arbeitsförderungsrecht
- Schwerbehindertenrecht
- Grundsicherung für Arbeitssuchende (Hartz IV)
- Grundsicherung im Alter / Sozialhilfe
- Kriegsopfer und Soldatenversorgung


Sozialpolitik


Aktuelle politische Ereignisse machen deutlich, wie wichtig unser sozialpolitisches Engagement ist. Der Sozialstaat steht auf dem Prüfstand, und dabei geht es ums Ganze, um eine solidarische, sozial gerechte und humane Gesellschaft. Diese wollen wir bewahren und vor Angriffen schützen – ganz im Sinne unserer Mitglieder.


Der VdK bezieht eindeutig Stellung und bringt brandheiße Themen in den aktuellen politischen Entscheidungsprozess ein. Ob es um die wachsende Armut in Deutschland oder um Renten-, Gesundheits- und Pflegereformen geht, der Sozialverband VdK ist und bleibt wachsam und kämpft für Solidarität und soziale Gerechtigkeit.


Über angestrebte und erreichte Zierl informieren wir laufend in der Mitgliederzeitung des VdK und aktuell in den Pressemitteilungen der Homepage des VdK Bayern und VdK Deutschland (www.vdk.de bzw. www.vdk.de/bayern)


Der Mitgliedsbeitrag zum Sozialverband VdK beträgt 6,00 Euro im Monat (Jahresbeitrag 72,00 Euro). Entsprechende Beitrittserklärungen bzw. Aufnahmeformulare können beim Ortsverband, in der Kreisgeschäftsstelle oder in der Gemeinde aus dem Sprechtagsplan angefordert bzw. entnommen werden. Zudem besteht die Möglichkeit den Beitritt zum Sozialverband VdK online unter www.vdk.de/bayern (Mitglied werden => Beitrittserklärung) zu erklären.


Neben der Beratungsmöglichkeit in der Kreisgeschäftsstelle Straubing, bietet der VdK Kreisverband Straubing-Bogen regelmäßige Außensprechtage in 19 Gemeinden des Landkreises Straubing-Bogen an. Die Termine können Sie aus einem Sprechtagsplan entnehmen, der in den Gemeinden aufliegt bzw. in der Kreisgeschäftsstelle Straubing erfragen.

 

Sozialverband VdK Kreisverband Straubing-Bogen Landshuter Str. 21 94315 Straubing Tel. 09421/84716-0 Fax. 09421/84716-90 kv-straubing@vdk.de www.vdk.de/kv-straubing

 

 

 

drucken nach oben