Grüß Gott auf der Website der Gemeinde Leiblfing

Foto Bürgermeister Moll

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 15. März wurde ich von der Mehrheit der Bürger in der Großgemeinde Leiblfing zu Ihrem Vertreter gewählt. Eine große Verantwortung, die ich für die nächsten sechs Jahre übernommen habe. Für das Vertrauen, das mir und natürlich den Mitgliedern des Gemeinderates Leiblfing ausgesprochen wurde, müssen wir alles daran setzen, die an uns gestellten Aufgaben zum Wohle der Bürger umzusetzen.

Ich bin mir aber sicher, dass wir zusammen, selbst in der schwierigen Zeit der Corona Krise, dieses anspruchsvolle Amt mit viel Engagement meistern werden. Ich und auch die Mitglieder des Gemeinderates sind hier alle gefordert. Deshalb ist es mir besonders wichtig, die Lebensqualität unserer Bürgerinnen und Bürger zu sichern und weiter zu entwickeln.  Neben Spielplätze für die Kleinen, sowie die Schaffung und Erhaltung von Gemeinschaftsplätzen in unseren Ortschaften ist es wichtig eine optimale Breitbandversorgung in der gesamten Gemeinde Leiblfing zu ermöglichen. Die Intensivierung der Ortszentren, Schaffung von Bauplätzen, die Förderung von Vereinen und das Einführen einer Bürgersprechstunde am Donnerstag sollen wesentlich zum Gemeindeleben beitragen.  Damit unsere Schüler bestens für die Zukunft gerüstet sind, wird die zeitgemäße IT-Ausstattung in der Grund- und Mittelschule vorangetrieben. Der Erhalt der niedergelassenen Ärzte soll ein genauso wichtiger Punkt sein, wie die Erhaltung von Straßen und Wege sowie der Ausbau von Radwegen.

Sepp Herberger hat mal gesagt: 11 Freunde müsst Ihr sein – dann wurde er mit seiner Mannschaft Weltmeister. Wir müssen 17 Freunde werden, dann können wir für unsere Bürger in den nächsten sechs Jahren viel erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Josef Moll, Erster Bürgermeister

drucken nach oben