Das Rathaus is am 27.05.2022 ganztägig geschlossen

 

KiTa Personal gesucht!

 

 

Letzte aktuelle Nachrichten

Apfelbaum 1

Apfelbäume gespendet

Die Firma Planethome aus Straubing hat vor Kurzem 25 Apfelbäume an die Gemeinde Leiblfing gespendet. Regionalleiter Jens Schmidt und Assistenz der Geschäftsleitung Lena Entner übergaben die Apfelbäume an Ersten Bürgermeister Josef Moll. Lena Entner wohnt in der Gemeinde Leiblfing und dachte bei der  …mehr
Ferienprogramm 2022

Aufruf Ferienprogramm 2022

Du hast ein außergewöhnliches und spannendes Hobby? Du bist ehrenamtlich engagiert und bist gerne mit Kindern und Jugendlichen unterwegs? Dein Beruf lässt Kinderherzen höherschlagen? Du hast Lust Kinder und Jugendliche für eine bestimmte Sache zu begeistern? Wenn eine der oben genannten Fragen auf d …mehr
Freibad 2022

FREIBADSAISON hat begonnen

Ab sofort kann von Montag bis Sonntag von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr gebadet werden. Seniorenschwimmen jeden Mittwoch von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr. …mehr

Letzte Nachrichten aus dem Gemeinderat

Berichte aus den Gemeinderatssitzungen von Januar - März

Leiblfing. In der Gemeinderatssitzung wurde einige Punkte besprochen und verabschiedet. So zum Beispiel der Grundsatzbeschluss über die Aufstellung einer Einbeziehungssatzung „Obersunzing-West“. Dies dient dazu, auf der Fl.Nr. 5 Gemarkung Obersunzing Baurecht zu schaffen. Sämtliche Kosten des Verfah …mehr

Antrag auf Bewerbung einer Fairtrade-Gemeinde begrüßt

Leiblfing. Die Pfarrgemeinde Leiblfing reichte einen Antrag zur Bewerbung als Fairtrade-Gemeinde ein. Dieser wurde vom Gemeinderat Leiblfing begrüßt und beschlossen einen Antrag auf Anerkennung als Fairtrade Gemeinde zu stellen. Hierbei wird eine Steuerungsgruppe benötigt, in dieser wird Gemeinderat …mehr

Vorplanungen für das Kinderbildungszentrum abgeschlossen

Leiblfing. Am Donnerstag, den 16.09.2021 fand nach der Sommerpause wieder eine Sitzung des Gemeinderates Leiblfing statt. In dieser Sitzung wurde ein grundsätzliches Interesse an einem gemeinsamen Ausbau der GV-Straße „Hochstraße“ von Haid bis Opperkofen mit der Gemeinde Feldkirchen beschlossen, vor …mehr