Bild Bericht Kulturausschuss

Pressebericht über die Sitzung des Kulturausschusses vom 19.04.2017

Gemeindliche Veranstaltungen für Senioren und Kinder. Erstmals großer Seniorennachmittag am Montag, 10.07.2017 im Festzelt der FFW Hailing. "School´s Out Party" im Rahmen des Ferienprogramms 2017 zusammen mit den Badefreunden Hailing am Samstag, 29.07.2017. Der Kulturausschuss bittet nochmals die Gemeindebürgerinnen und –bürger Ideen für ein Gemeindelogo einzureichen. Auf den entsprechenden Artikel im aktuellen „Leiblfinger Gemeindeblatt“ wird verwiesen. Letzte Details für das "Ehrenzeichen 2017" wurden besprochen. …mehr
Leiblfinger Gemeindeblatt - April 2017

"Leiblfinger Gemeindeblatt" - aktuelle Ausgabe druckfrisch in Ihrem Briefkasten!!

Seit Anfang 2016 erscheint 3x im Jahr (April, August, Dezember) das "Leiblfinger Gemeindeblatt". Die April-Ausgabe 2017 ging nun per Postwurfsendung an sämtliche Haushalte der Gemeinde Leiblfing Sollten Sie keine Ausgabe per Postwurfsendung erhalten haben, senden Sie uns einfach eine kurze Email an info@leiblfing.de - wir lassen Ihnen gerne ein Exemplar zukommen. Zusätzlich steht das Gemeindeblatt hier zur Einsicht bzw. zum Download bereit. Um die Datei in einer vernünftigen Qualität und zugleich vertretbarer Datenmenge anbieten zu können, wurde ein Großteil der Fotos entfernt. Gedruckte Exemplare gibt es im Rathaus Leiblfing kostenlos zur Abholung. …mehr
"Sauber macht lustig" 2017

Über 100 Teilnehmer bei "Sauber macht lustig"

Der Zweckverband Straubing Stadt und Land rief zur Teilnahme an der Müllsammel-Aktion „Sauber macht lustig“ am 01.04.2017 auf. In Abstimmung mit dem ZAW-SR koordinierte die Gemeinde Leiblfing die Aktion vor Ort. Am jeweiligen Treffpunkt erhielten die fleißigen Helfer gelbe Sicherheitswesten und Abfallsäcke. So ausgerüstet schwärmten sie aus zu den ihnen zugewiesenen Wegrändern, Uferbereichen und Geländen, um die Landschaft von Unrat zu befreien. Die gefüllten Müllsäcke wurden vom ZAW-SR am Bauhof Leiblfing abgeholt und ordentlich entsorgt. In der Gemeinde Leiblfing nahmen an dieser tollen Aktion sieben Gruppen mit insgesamt 102 Personen teil. Dabei waren vom Vorschulkind bis zum Rentner alle Altersgruppen vertreten. Die Gemeinde Leiblfing bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Ihr Engagement zum Wohle der Natur! …mehr
Sondierungsgrabungen im Sondergebiet "An der Staatsstraße 2141"

Erschließung startet mit archäologischen Sondierungsgrabungen

Am Dienstag, 04.04.2017 starteten die obligatorischen "archäologischen Sondierungsgrabungen" im geplanten Sondergebiet gemäß § 11 BauNVO "SO An der Staatsstraße 2141" in Leiblfing. Dieser Bereich rechts der Staatsstraße am Ortsausgang Richtung Straubing soll zeitnah zur Ansiedlung eines großflächigen Einzelhandelsobjektes erschlossen werden. Die Grabungen werden von Herrn Kreisarchäologen Dr. Husty geleitet. Der Hauptort Leiblfing wird einen neuen Einkaufsmarkt erhalten. Das große Einzelhandelsobjekt wird von der Firma LEH Invest Gmbh, Hebertsfelden errichtet. Der Geschäftsführer der Firma, Herr Günther Fischer, stellte dem Gemeinderat bereits im vergangenen Jahr den geplanten Einkaufsmarkt vor und konnte viele Referenzobjekte seiner Firma, auch in der näheren Umgebung von Leiblfing, vorweisen. …mehr
Ein Logo für die Gemeinde Leiblfing

Ein Logo für die Gemeinde Leiblfing

Bei Präsentationen/Außendarstellung der Gemeinde Leiblfing etc. wird derzeit ausschließlich das Gemeindewappen verwendet. Viele Kommunen und sonstige Träger öffentlicher Belange gehen dazu über, ein modernes, innovatives und zugleich aussagekräftiges Logo zu verwenden. Der Gemeinderat stand in seiner Sitzung vom 18.01.2017, der Idee künftig ein Gemeindelogo zu verwenden, sehr positiv gegenüber. Man beschloss, bei der Meinungsfindung die Gemeindebürgerinnen und – bürger einzubeziehen. Die Gemeindeverwaltung freut sich über alle Ideen für das künftige Logo. Senden Sie uns Ihre kreativen Entwürfe bis 30.06.2017 an info@leiblfing.de bzw. per Post an das Rathaus Leiblfing. Schon jetzt besten Dank für Ihre Unterstützung! …mehr

drucken nach oben