Sauber macht lustig - Logo

Wer macht mit beim großen Aufräumen?

Wenn die Sonne wieder länger scheint und der Schnee schmilzt, kommen erste Frühlingsgefühle auf. Bald verlagert sich das Leben wieder ins Freie. Die Freude an der Natur wir mancherorts getrübt, wenn man beim Walken oder Wandern auf Getränkeflaschen und Fastfoodbecher trifft. Der Abfall ist nicht nur hässlich anzusehen, sondern auch eine Belastung für die Umwelt. Deshalb ruft der Zweckverband Straubing Stadt und Land zur Teilnahme an der Müllsammel-Aktion „Sauber macht lustig“ auf. Termin ist am Samstag, 1. April, ab 9 Uhr. Interessenten werden gebeten, sich bei ihrer Gemeinde im Landkreis Straubing-Bogen zu melden. In Abstimmung mit dem ZAW-SR koordiniert der Ansprechpartner der Gemeinde die Aktion vor Ort. Mitmachen können Vereine, Schulklassen sowie Einzelpersonen. Am jeweiligen Treffpunkt erhalten die fleißigen Helfer gelbe Sicherheitswesten und Abfallsäcke. …mehr
Bild Bericht Kulturausschuss

Pressebericht über die Sitzung des Kulturausschusses vom 15.02.2017

In seiner jüngsten Sitzung hatte der Kulturausschuss der Gemeinde Leiblfing eine umfangreiche Tagesordnung zu bearbeiten. Im Fokus standen diverse Veranstaltungen der Gemeinde. Neben dem obligatorischen Rückblick auf vergangene Feste, hauptsächlich hinsichtlich der entstandenen Aufwendungen, wurden auch zahlreiche kurz- und mittelfristig anstehende Events vorberaten sowie die Erkenntnisse aus der forcierten Öffentlichkeitsarbeit analysiert. …mehr
Formulare

Service für neue Gemeindebürgerinnen und -bürger -> ab sofort gibt es eine vierseitige "Neubürger-Info"

Künftig erhalten Neubürgerinnen und -bürger bei Ihrer Anmeldung eine vierseitige Informationsbroschüre über die Gemeinde Leiblfing. Hier sind u.a. wichtige Kontaktdaten zu den Themenfeldern: Behörden, Kinder & Jugend, Senioren, Gesundheit, Freizeit, etc. zusammengefasst. Auch eine Vorstellung der Gemeinde Leiblfing mit den wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten ist enthalten. Wir hoffen so allen neuen Gemeindebürgerinnen und -bürgern einen optimalen Start in der Gemeinde Leiblfing zu ermöglichen! …mehr
Beobachtungsgebiet

Ausbruch der Geflügelpest im Bereich Geiselhöring -> zahlreiche Ortsteile der Gemeinde Leiblfing gelten bis auf Weiteres als Beobachtungsgebiet

Bedingt durch den Ausbruch der Geflügelpest in der Gemeinde Stadt Geiselhöring, Landkreis Straubing-Bogen wird per Allgemeinverfügung des Landratsamt Straubing-Bogen vom 08.02.2017 um den befallenen Betrieb ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet festgelegt. Folgende Ortsteile der Gemeinde Leiblfing gelten bis auf Weiteres als Beobachtungsgebiet: Dirschkirn, Eschlbach, Eschlspitz, Großklöpfach, Haid bei Leiblfing, Haid bei Metting, Haidersberg, Hausmetting, Kapitelholz, Kleinklöpfach, Kornbach, Kriegsstadel, Metting, Schwimmbach, Saulbach, Siffelbrunn und Wackerstall; …mehr
Vertreter der Gemeinde Irlbach und der Gemeinde Feldkirchen

ILE Gäuboden – Vorsitz wechselt

Der Vorsitz in der ILE Gäuboden wechselt vereinbarungsgemäß jährlich zwischen den sieben beteiligten Gemeinden. Für das Jahr 2017 wird dieses Amt von Bürgermeister Peter Bauer, Gemeinde Irlbach, ausgeübt. Dazu fand vor Kurzem die offizielle Übergabe im Rathaus der Gemeinde Feldkirchen statt, deren Bürgermeisterin Barbara Unger den Vorsitz im vergangenen Jahr innehatte. Mit einem Festakt am 30. März 2012 schlossen sich die Gemeinden Aiterhofen, Feldkirchen, Irlbach, Leiblfing, Oberschneiding, Salching und Straßkirchen zur „ILE Gäuboden“ (Integrierte Ländliche Entwicklung) zusammen. Mithilfe dieser Zusammenarbeit sollen Entwicklungsansätze zur Stärkung des ländlichen Raumes ermittelt und die Wirtschaftskraft ländlicher Gemeinden gestärkt werden. …mehr

drucken nach oben